CD „and what about … time?“

2003 – electronic solo project

Solo – Computer, Elektronik, Programming

Auf einem reichhaltigen Instrumentarium von analogen und digitalen Synthesizern, Samplern, Keyboards, Drumpads und MIDI-Controllern spielte Haberer seine Musik in einen Computer ein – und überschritt dabei immer wieder von neuem die Grenzen zwischen vorkomponierten und er-improvisierten Passagen, zwischen „gespielten“ Loops und „programmierten“ Overdubs.

Hörproben:

 

Aktuelles

10. Oktober 2018

Neue Videos auf Youtube:               "Animata & Drummerturgie",     live im domicil. Ausschnitte vom Konzert  am 16.6.2018

 

1. September 2018

Neue Videos auf Youtube:               "Animata - Duality" live im domicil. Ausschnitte vom Konzert                am 16.6.2018

16. Juni 2018

"voice meets percussion":
"Animata - Duality" und "Drummerturgie", domicil Dortmund, 20 Uhr

3. Juni 2018

"Animata - Duality" live, bei den Hildener Jazztagen, Fabry Museum, 19 Uhr

12. April 2018

Veröffentlichung der neuen Duo-CD: Animata - Duality
bei JazzHausMusik

18. Januar 2018

Duo "Animata", in der Reihe "Ruby´s Off Zone", Brunnenhof Live Bar, Trier, 20 Uhr

25. November 2017

Premiere mit neuem Percussion Projekt: Waldo Karpenkiels "Drummerturgie", mit Waldo Karpenkiel, Michael Peters und Igor Krasovsky, im Kultur.Punkt Friedenskirche, Krefeld, 20 Uhr

17. September 2017

Duo "Animata", Essen, 12 Uhr

12. August 2017

Duo "Animata", Jazz- und Weltmusik im Hofgarten, Düsseldorf, 16 Uhr