2003 – electronic solo project

Solo – Computer, Elektronik, Programming

Auf einem reichhaltigen Instrumentarium von analogen und digitalen Synthesizern, Samplern, Keyboards, Drumpads und MIDI-Controllern spielte Haberer seine Musik in einen Computer ein – und überschritt dabei immer wieder von neuem die Grenzen zwischen vorkomponierten und er-improvisierten Passagen, zwischen „gespielten“ Loops und „programmierten“ Overdubs.

CD bestellen bei JPC

CD und Download bei Amazon

Hörproben:

Aktuelles

12. Januar 2021

Neues Solo-Video auf Youtube: "Three Pads"

17. Dezember 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: "Blaue Nacht"

20. November 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: "Spätsommer"

20. Oktober 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: "Five Snares"

13. August 2020

Solo-Live: Musikalischer Auftakt zur Eröffnung der Fotoausstellung "Pixelprojekt_Ruhrgebiet", Wissenschaftspark Gelsenkirchen, 18 Uhr 30

4. juni 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: "Breaking Waves", für Büchsenset und Elektronik

9. Mai 2020

„Animata – Duality“, Heubacher Hauskonzert, Weilheim/Waldshut, 20 Uhr  ABGESAGT

9. Mai 2020

„Animata – Duality“, Matinée Villa Sträuli, Winterthur/Schweiz, 11 Uhr  ABGESAGT

20. März 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: „Indian Colours“, für Ghatam und electronic percussion

1. Februar 2020

Neues Solo-Video auf Youtube: „Savannah Move“, mit speziellem Drumset „bOdrums“

10. Dezember 2019

Neues Solo-Video auf Youtube: „DRUM & TRIGGER“, eine Percussionsuite in vier Teilen

13. September 2019

"Zwölf Trommler und eine Sängerin" mit Sarah Buechi und „Boogie Voodoo“, dem Percussion-Ensemble der Musikschule Dortmund, im Kultur.Punkt der Friedenskirche Krefeld, 20 Uhr

11. September 2019

"Zwölf Trommler und eine Sängerin" - mit Sarah Buechi und „Boogie Voodoo“, dem Percussion-Ensemble der Musikschule Dortmund, im domicil Dortmund, 20 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.